SOMATIC EXPERIENCING

Deine Lebendigkeit und Ganzheit wieder spüren lernen

Deine Lebendigkeit und Ganzheit wieder spüren lernen

Wenn wir Menschen durch Furcht in einen Zustand der Immobilisierung geraten sind, ist es für uns leider nicht leicht den Weg zu sozialem Engagement zurück zu finden. Ob Du an einem Schock-oder Entwicklungstrauma leidest, an abgebrochenen Flucht- und Angriffsabläufen, oder eben an einer Immobilisierungsreaktion mit dissoziativen Zuständen, kannst Du Dir gewiss sein, dass Dein Körper immer auf die bestmögliche Art reagiert, die Dir möglich ist.

Für viele Menschen, die ein Trauma erfahren haben, ist es schwierig, ihrem Körper ganz wahrzunehmen. Dies ist ein biologischer Schutzmechanismus, eine Überlebenstaktik, die es zu würdigen gilt. In einem sicheren und emphatischen Rahmen zeige ich Dir regulierende Mechanismen Deines Nervensystems, die Du als Basis für jegliche Transformation anzuwenden lernst. Ich möchte Dich unterstützen, dass Du Deine Lebendigkeit und Ganzheit wieder erfährst.

Den Tiger/ Leoparden in uns erwecken

Wie alle Säugetiere besitzen auch wir Menschen diese drei Mechanismen, auf Gefahr zu reagieren: Flucht, Angriff und Immobilisierung. Die in der Wildnis lebenden Tiere werden jedoch nicht traumatisiert.

 

Neben der Arbeit von Peter Levine sind vor allem die Erkenntnisse von Stephen Porges, Marianne Bentzen und Maggie Phillips  eine große Bereicherung in meiner Praxis für mich.

Das nachfolgende Zitat von Peter Levine finde ich sehr schön und möchte mich dem anschließen:

“Ich bin überzeugt davon, dass Trauma heilbar ist und dass der Heilungsprozess ein Katalysator für tief greifendes Erwachen sein kann – ein Türöffner für emotionale und echte spirituelle Transformation.”

Dr. Peter A. Levine