Schamanische Seminare

Seminar mit Ahamkara und Eagle Wind

 Die Medizin der Eiszeit

am 9./10. März-English below

Dieses Seminar richtet Dich mit der Medizin und dem Wissen Deiner Ahnen und Totem Tiere aus der Eiszeit aus.

So beginnst Du, Dein ursprüngliches Immunsystem und in Deinem  Körper angelegte Reperaturprogramme

 wieder zu aktivieren. Der Geist der Totemtiere, wie Mammut, Nashorn und Säbelzahntiger werden Dir

eine besondere Heilung geben. In diesen ältesten Ritulen unserer Vorfahren triffst Du den Höhlenclan,

der Dich in die Bedeutung der Höhlenmalrei einweiht.

Der Workshop wird in Englischer und Deutscher Sprache mit jeweiliger Übersetzung gehalten.

Bitte mitbringen: Glasflasche, Stifte, Papier, Decke, Medizin für den Altar.

 Ice Age Medicine

Seminar with the sibirian Shaman Ahamkara

and the europian Healer Eagle Wind

March 9./10.

This seminar focuses on the medicine and knowledge of your Ice Age ancestors and Totem Animals.

So you start to reactivate your original immune system and in your body designed repair programs.

The spirit of totem animals, like mammoth, rhino and saber-toothed tiger will come to give you a special healing.

In these most anciant ritulas of your ancestors you meet the cave clan,

which introduces you to the meaning of the cave painting.

The workshop will be held in English and German language.

Please bring: glass bottle, pens, paper, blanket, medicine for the altar

 Wann: 09./10. März 2019

Zeit: 10-18.00

Wo: Aikidi Dojo, Hasenheide 9, Kreuzberg

Kosten: 240,-

ONLINE FORUM „Kreativität und Innerer Heiler“

Birgit Reimer hat für ihren 2. Kongress 30 Interviews mit Künstler_innen, Heiler_innen, Musiker_innen

und Tänzer_innen geführt und ich bin eine davon.

In den Gesprächen geht es um den eigenen authentischen Weg, Kreativität und unsere Selbstheilungs- und Wachstumsprozesse.

Alle Videos kannst Du kostenlos zwischen ab dem 22. Februar anschauen. Du kannst Dich hier  dafür anmelden:

www.forumkreativ.de

Reise zu Europas größtem Buchenurwald

bei Kassel am 03.-05. Mai

Am Edersee grenzt ein alter Buchenurwald an, der unter Naturschutz steht. Es gibt dort viele Plätze mit besonders hoher

Erdenergie und andere mit hoher spiritueller Energie. Wie unsere Vorfahren, wollen wir hier

unsere Körper heilen. Durch Wahrnehmung, Gewahrsein und Träumen treten wir in Kommunikation mit den Drachen,

Feen, Bäumen, Moosen, Pilzen, Steinen, Tieren, Ahnen und mit dem Geist des Wasser dieses wundervollen Ortes.

Im September 2018 haben wir ein Mondmedizinrad im Wald ausgelegt. Nun wollen wir es ausrichten und weitere Verbindungen schaffen.

Ritualerfahrung ist Voraussetzung für die Teilnahme.

Wann: 03.-05. Mai 2019

Zeiten: Freitag ab 14.00 bis Sonntag 17.00

an den Abenden werden wir bis spät Rituale machen

Übernachtung bei: Idylle am Edersee

Kosten: 340,- plus Übernachtung und Essen

Wir essen bei Tharas Familie in der Seestr. 30

Pauschale ca 70,- plus 1,- für Kaffee und Flaschenwasser

Trauma healing-your ability to heal

Susquehannock tribal medicine

in Wichford, UK  August 16.-18.

This seminar is especially for healers and therapists

In this Susquehannock tribal technique you learn to free your patients from trauma,

without the need for thme to re-live the experience.

It is not even necessary for them to rember the past situation as we do not work  with the mind.

Healing happens in a state of deanimation, a state of deep relaxation.

As the mind is quiet there is no resistance. Trauma is a holografic inprint in the body.

For healing, we use specific light frequencies, like the earth and universal energy.

Where: seminar and accomodation including meals at Holycombe Retreat Centre, UK

Organization: Greg May, gregmay@btinternet.com

further information soon

Trommeleinweihung-Großmutter Mond

Susquehannock Medizin mit den Donnerwesen

Ich stelle Filz für die Gebetsbeutelchen und wilden Tabak für die Einweihung.

Auch etwas Wolfshaar für Deinen Trommelschlegel.

Du brauchst ein Stück Fensterleder, einen Stock/Weide und etwas Schafswolle,

oder Alpacka für Deinen Schlegel, den wir basteln werden.

Tagesseminar, bei Interesse schicke mir bitte eine

Nachricht und ich nehme Dich in die Liste mit auf.

Zeit: 11-18.00

Kosten: 120,-

 

Die Jahresgruppe III ist voll

 Beginn der Jahresgruppe IIII im Frühjahr 2020

Die vorherige Teilnahme an meinen oder Chief Dancing Thunders Seminaren,

oder Erfahrung und Offenheit ist hierfür notwendig.

Wir verbinden uns mit unseren Ahnen aus der Eiszeit

Kennst Du Deine spirituelle Absicht?

Mein Anliegen ist es, einen Teil des Wissens, was ich seit über 6 Jahren von Chief Dancing Thunder erhalte,

mit meinen persönlichen Gaben anzureichern und an Dich weiter zu geben. In dieser Jahresgruppe möchte

ich Körperarbeit aus der Traumatherapie zu persönlichen und gesellschaftlichen Themen

wie Angst, Scham und Schuld einfließen lassen. Du bekommst in diesem Zusammenhang auch etwas

Hintergrundwissen über unser autonomes Nervensystem.

Die Rituale und Zeremonien bringen Dich in ein Gefühl der Harmonie und des Friedens.

Je mehr Menschen inneren Frieden und Harmonie erfahren, desto schneller kann es globalen Frieden geben.

Du lernst Dich durch Deine Wahrnehmung und Gewahrsein zu transformieren.

Indem Du Deine Transformtion anerkennst, kannst Du manifestieren und materialisieren.

Dabei bewegst Du Dich  fünf mal schneller als das materielle Universum.

Die insgesamt sieben Tage sind linear aufgebaut. An zwei Tagen gehen wir an besondere Plätze in der Natur,

um das Gelernte anzuwenden. In vorherigen Gruppen waren wir beim Ringheiligtum Pömmelt

und bei den Wölfen in die Choriner Heide.

In deiner Kleingruppe kannst du üben und dadurch noch offene Fragen formulieren.

Kosten: 520,- für das gesamte Jahr

Wo: Praxis

Zeit: 11 bis 18.00

 Nichtraucher_innen sind willkommen.

Regelung für Deine Anmeldungen:

Bitte überweise 50,- bei Deiner Anmeldung,

der restliche Betrag ist 3 Wochen vor Seminarbeginn fällig.

Bei einer Abmeldung bis 5 Wochen vorher, behalte ich die 50,- ein.

Bis 3 Wochen vorher bezahlst Du die halbe Seminargebühr und danach die gesamte.

Kontoverbindung: Margret Hofmann, Comdirect

IBAN: DE96 2004 1111 0292 5477 00